Medizinische/

Onkologische

Pigmentierung in Klagenfurt

Ein schöner Busen steht für Weiblichkeit. Nach einer Brustoperation verlieren daher viele Frauen an Selbstbewusstsein. Sobald der plastische Chirurg nach einer Brustoperation seine Arbeit abgeschlossen hat, können mit der medizinischen Pigmentierung erstaunliche Erfolge bei der Areolazeichnung erzielt werden.

Patienten mit der Diagnose Krebs denken natürlich zuerst an ihre Genesung und weniger an ihr Aussehen, dennoch ist Permanent Make Up ein relevantes Thema für Krebspatienten.

Wenn man mutlos und verzweifelt ist, ist jede Unterstützung wertvoll. Permanent Make Up kann Ihnen dabei helfen, trotz Krankheit Ihre persönliche Attraktivität und positive Ausstrahlung zu verbessern und Ihnen unter Umständen ein erhebliches Stück Lebensqualität wieder herstellen.

Pigmentierung in "haarlosen Zeiten" ermöglicht Sicherheit im alltäglichen Umgang mit anderen Menschen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, trotz Krankheit, in vielen Situationen und an jedem Ort so "normal" wie möglich auszusehen. Im Gegensatz zu Makeup ist ein Verlaufen und Verwischen unmöglich.

Meine Methode richtet sich speziell an Menschen, die kurz vor ihrer Chemotherapie stehen oder diese bereits hinter sich haben. Durch die Chemotherapie werden die Augenbrauen lichter oder können komplett ausfallen. Mittels Permanent-Make-up kann man dem entgegenwirken. Nach der OP kann eine optische Kaschierung Ihrer Narben auch sehr schöne Ergebnisse erzielen.

Allerdings darf die Behandlung nicht während der Chemotherapie durchgeführt werden, weil das Immunsystem für die Behandlung noch zu geschwächt ist. Bitte kontaktieren Sie mich 3 bis 4 Wochen vorab und wir besprechen gemeinsam eine für Sie passende Lösung.

  • w-facebook

Terminvereinbarung:

​Mobil: 0664/313 56 61 

Mail: beauty@elisabeth-leopold.at

Haus Grasgrün August-Jaksch-Strasse 64 9020 Klagenfurt am Wörthersee